Newsletter Login

Die Grundlagen des Projektmanagements (Definition, Ablauf und magisches Dreieck)

In diesem Video stelle ich dir die Grundlagen des Projektmanagements vor. Damit sind die Eigenschaften, die Definition und der Ablauf eines Projekts sowie das magische Dreieck des Projektmanagements gemeint.

Die Eigenschaften eines Projektes sind: Einmaligkeit, Umfang, Teamarbeit, zielorientiert, abgrenzbar, neuartig und risikoreich.

Die Definition eines Projektes lautet: Ein Projekt ist ein zeitlich begrenztes Unternehmen, das unternommen wird, um ein einmaliges Produkt, eine Dienstleistung oder ein Ergebnis zu erzeugen. 

Der Ablauf eines Projektes gestaltet sich in vier Phasen. Diese heißen: Start, Organisation & Planung, Durchführung und Abschluss. Zwischen der Start-Phase endet mit dem Projektauftrag. Dieser dokumentiert das gemeinsame Verständnis des Projektauftraggebers und des Projektleiters. 

Organisiert und geplant wird durch Projektmanagement-Tools, wie u.a. der Projektstrukturplan oder das Gantt-Diagramm (siehe dazu meine entsprechenden Videos). 

Nach der Durchführungsphase wird die Projektdokumentation erstellt. Diese fasst das gesamte Projekt anhand der Projektmanagement-Tools zusammen.

Abschließend beschreibe ich das magische Dreieck des Projektmanagements. Es sagt aus, dass drei Dimensionen ständig in Wechselwirkung zueinander stehen. Diese drei Dimensionen sind Leistung, Zeit und Ressourcen.

 

 

 

Quelle: G. Patzak & G. Rattay (2014). Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen. Wien: Linde. Affiliate-Link zum Buch: http://amzn.to/2cQzyUa

Close

Neuigkeiten, Angebote, Einladungen und exklusive Inhalte erwarten dich in meinem Newsletter.

(Natürlich kein Spam, keine Weitergabe an Dritte und die Austragung ist jederzeit möglich.)